Donnerstag, 21. Februar 2013

Es wiehert ....

Irgendwie komm ich nicht drum herum, auch zu diesem Thema meinen Senf abzugeben. Das Netz ist voll mit hämischen Berichten und ich mach mit.

Naja, man weiß ja, wie ich zum Thema Fertigfraß stehe, aber diese Fleischdebatte schlägt wieder mal dem Fass den Boden aus. War aber irgendwie zu erwarten, dass in diesen ganzen ekelerregenden Produkten mal wieder was drin ist, was nicht reingehört. Aber was ficht diese Nahrungsmittel-Kotzbrocken-Produzenten an, nicht draufzuschreiben, was drin ist? Die pure Angst, dass der Konsument die Produkte nicht kauft? Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, da wars chic, Pferdefleisch zu essen, sei es nun als Steak oder als Leberkäse. Dass es nun in Lasagne und Döner auftaucht, verblüfft mich gar nicht. Ich sag ja "selber schuld, wer sowas kauft ...."

Lustig finde ich jedoch, was nun alles auftaucht:

Und Sprüche, wie diese:
  • Wer reitet so spät durch Nacht und Wind? Es ist die Lasagne ohne Rind
  • Seit dem Pferdefleisch-Skandal bekommt die Aussage "es ist Schimmel im Essen" eine ganz neue Bedeutung
  • "Wieso sprechen sie mit ihrer Lasagne?" - "Ich bin Pferdeflüsterer."
  • Demnächst bei E*d*e*k*a: Spaghetti Bolognesel
  • Man spendierte mir mittags eine Lasagne. Die war total versalzen. Aber nun gut, einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul
  • Gibt es in Zukunft eigentlich Lasagneposter in den Wendy-Heften?
  • Im alten Troja versteckten sich Menschen in einem Pferd. Heute verstecken sich Pferde in Lasagne. Verrückte Welt.
  • E*d*e*k*a - wir striegeln Lebensmittel
  • Diese Lasagne wiehert mich an
  • "Ich hab' ein Haus, ein kunterbuntes Haus, ein Äffchen und ein Pferd, äh, MAMA, WO IST MEIN PFERD?" - "Hör' sofort auf zu singen und iss deine Lasagne!"
  • Franz, komm essen, Lasagne is pferdig
  • Warum hat meine Lasagne mehr PS als mein Auto?
  • Der Skandal weitet sich aus: In Babybrei wurden Spuren von Schaukelpferd entdeckt

Kommentare:

pfeffermatz hat gesagt…

Danke für die Sammlung - hat mich sehr amüsiert. Vielleicht gibt es demnächst auch ein paar Pferdegene im Mais, damit die Vegetarier auch was davon haben.

Oberansicht hat gesagt…

und es tauchen immer mehr auf .... haha

giftigeblonde hat gesagt…

Hihi, es ist wenn man es genau betrachtet eh witzig.
Wobei man sich ja nicht mal mehr sicher sein kann wenn man keine Fertigprodukte kauft, wer weiß schon was im Schinken drinnen ist?
Die Lösung: Kuh und Huhn im Garten züchten oder so ;-)

Oberansicht hat gesagt…

ich würd mal sagen, auch beim schinken sieht man was los ist. wir sollten besonders auf klebestellen achten, ich hab da schon mal was drüber geschrieben bzw ein foto gemacht ...

giftigeblonde hat gesagt…

Klebestellen ja, ich kauf im Moment eh kaum sowas, eigentlich gar nicht..
das Foto schau ich mir gleich an.

giftigeblonde hat gesagt…

Ja die schauen seltsam aus gggg
Mir ist eh am liebsten Prosciutto

Oberansicht hat gesagt…

wobei ich mir beim ansichtigwerden von prociutto auch manchmal nicht sicher bin ....