Sonntag, 24. Februar 2013

Oldschool







Beim Aufräumen kommen einem oft die seltsamsten wunderschönen Sachen unter. Und da man ja nicht den ganzen Tag am Computer sitzen kann, die Zeit vertrieben werden muss, die Krankheit noch nicht ausgestanden ist, was liegt da näher, als etwas in Angriff zu nehmen, was schon jahre-, wenn nicht jahrzehntelang herumkugelt. Bin schon gespannt, wie lange ich dran sitzen werde .....



Kommentare:

mathematikos hat gesagt…

mann/frau möcht ja nicht glauben, was sich über die zeiten hinweg so alles in laden, schachteln etc. ansammelt....

giftigeblonde hat gesagt…

Das wird aber sicher ein schönes Stück, wenn es denn fertig ist.

elisabetta1 hat gesagt…

Ein bisschen Kreuzstich, ein bisschen Hardanger und schon ist eine schmückende Mitteldecke fertig.
Ausdauer wünsche ich Dir ;-))

Oberansicht hat gesagt…

ja, wer weiß was sich noch alles findet ...

ja, WENN es dann fertig ist ...

ja, ausdauer werd ich brauchen

:-))