Dienstag, 26. August 2008

Die 20 besten Gründe, warum es gut ist, ein Österreicher zu sein:

1. Du lernst schon in der Fahrschule, dass man im Winter mit Sommerreifen keine Alpenpässe überqueren kann, nur weil man Allrad hat.
2. Apropos Winter: Du kannst Skifahren; und schaffst es überdies auch noch in den Sessellift ein- und auch wieder auszusteigen, ohne dass der Liftwart die gesamte Anlage wegen dir anhalten muss.
3. Auf Fernreisen hat niemand Vorurteile gegen dich, weil noch nie jemand etwas von dem Land gehört hat, aus dem du kommst.
4. Du kannst über die Deutschen schimpfen - aber trotzdem VW, Opel, Audi & Co. fahren.
5. Du weißt was auf den Tisch kommt, wenn du in einem Beisl "Topfengolatschen mit Zwetschkenröster" und einen "Fiaker" bestellst.
6. Niemals wirst du bei einer Fußball-Europameisterschaft den bitteren Schmerz einer vorzeitigen Niederlage spüren müssen - wir fahren erst gar nicht hin.
7. Thomas Anders und Dieter Bohlen sind NICHT deine Landsleute.
8. Du schaffst es, den Schwachsinn und die Gemeinheiten, die du so im Allgemeinen von dir gibst, in angepasster Lautstärke abzulassen, sodass nicht das gesamte Lokal daran teilhaben muß.
9. Du kannst die Hilfzeitwörter "haben" und "sein" richtig verwenden, weil gestanden haben, kann man nur vor einem Richter!
10. Du kannst "Kaffee", "Chance", "Giraffe", "Chemie" und "Michelin" richtig aussprechen.
11. Und, viel wichtiger: Du kannst "nein" sagen, ohne schon beim zweiten Buchstaben zu kapitulieren.
12. Du kriegst ein Schnitzerl auch ohne Tunke runter.
13. Du weißt, dass "Heurig" gleichbedeutend mit "diesjährig" ist.
14. Unser Atomkraftwerk strahlt nicht!
15. Mit einer klitzekleinen Transitkundgebung im Inntal kannst du sie lahmlegen.
16. Österreich hat gute Weine; Deutschland hat deutsche Weine.
17. Du lässt die Sau immer und überall raus, und brauchst dazu nicht extra Urlaub auf dem Ballermann.
18. Dein Land leistet sich nicht für jeden Lebensbereich ein Paradeluder.
19. Du kennst nicht nur den Unterschied zwischen Schmäh und Humor, sondern hast auch noch zumindest ein bisserl von beidem.
Und der letzte, entscheidende, zwanzigste Grund warum es schön ist, Österreicher zu sein:
20. Alle Welt glaubt, dass Beethoven Österreicher war -- Hitler aber Deutscher.

(Verfasser mir nicht bekannt)

Mit österreichischem Gruss - "Servas"

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

18. Dein Land leistet sich nicht für jeden Lebensbereich ein Paradeluder.

---

warte ... natascha k., mausi l., janine s., birgit s., harald s., richard l., alfred g., wolfgang s., willi m., hc s., puh ... hab ich noch wen vergessen?

Anonym hat gesagt…

[eta] ich vergaß die ganzen figuren aus high society, seitenblicke und ... ähnlichen formaten

Oberansicht hat gesagt…

Ich glaube, ich habe ein Problem.
natascha k. = Kampusch?
mausi l. = Lugner?
janine s. = Schiller?
birgit s. = Sarata?
harald s. = WTF?
richard l. = Lugner?
alfred g. = Gruselbauer?
wolfgang s. = Schüssel?
willi m. = WTF?
hc s. = WTFA? (=wtf AGAIN?)

Anonym hat gesagt…

du warst schon ganz gut mit denen, die du erraten hast.

der rest ...
harald s. = serafin
willi m. = molterer
hc s. = die offizielle blaue kopieranstalt, die gerne reime plakatiert, auch bekannt als al strüche

Oberansicht hat gesagt…

Man muss ja nicht alles zugeben, was man weiss. Und lass mir mal blooooß den HaCe in Ruh!

Anonym hat gesagt…

wo tat ich was pöhses?