Samstag, 6. Oktober 2012

Chillig

Die Eltern sind nach Wien übersiedelt, der das *)  Haus am See bleibt nun uns, irgendwie erfrischend, wenn keiner rumläuft und dauernd den Besen schwingt, wegen des Lärms der nahen Autobahn, den Fliegen, Spinnen und Enten herumsudert. So war fast nackig in der Wiese liegen angesagt - es war wunderbar warm - der Hund durfte herumtollen, die Enten beobachten und zigmal ins Wasser springen. Und keinen hats geschert :-)))

Wir hatten einen wunderschönen Tag, sehr chillig und ruhig. Aber was ist von einem Tag schon anders zu erwarten, der mit Frühstück und Blümchen auf der Terrasse beginnt .....







*) danke liebe Elisabetta für den Hinweis mit dem Fehler - manchmal ist man echt betriebsblind

Kommentare:

elisabetta1 hat gesagt…

Haben Frau Oberansicht von Ihrer Klientel angezogen? (läster...läster...läster)
Weil DER Haus am See, den kenn ich nicht....*gg*

Die Kärntnerin hat gesagt…

Ein Traum, das Haus am See!

Oberansicht hat gesagt…

danke ... danke ... danke ... *gg

ja, ich mags auch so!