Dienstag, 8. Januar 2013

Chicken Wings

Manchmal mache auch ich es mir leicht. Und da wir sehr gute Erfahrungen mit Chicken Wings vom Lidl haben, der aber zu Weihnachten zu weit weg war, um noch zum Einkauf zu Recht zu kommen, haben wir beim Bi**a die von Cle**r geholt.

Heute haben wir sie ins Rohr geschmissen. Aus 18 Minuten bei 180° Heißluft laut Angabe wurden 18 Minuten bei 180° Heißluft UND 8 Minuten bei 180° Heißluft UND 10 Minuten bei 200° Heißluft. Dann waren sie endlich fertig. Und geschmeckt haben sie gar nicht. Irgendwie erinnerten sie vom Geschmack her an einen alten Hammel. Was zwar technisch nicht möglich ist, aber geschmacklich anscheinend schon.

Bewertung: gar nicht empfehlenswert! 

Edit nach dem Kommentar (manche lesen die ja nicht!):
Kommentar: Kann gut sein, das mit dem Hammelgeschmack - je nachdem wie die vorbereitet wurden...:-( Bäh
Meine Antwort: Erinnert mich irgendwie an ein Gyros auf Kreta, das auch so nach Hammel schmeckte. Bei näherem Betrachten des quer liegenden Gyrosspießes bemerkte ich dann die über dem Spieß an einem weiteren Spieß darüber angebrachten Hammelköpfe. Die da munter runtertropften. Wozu die da mitgegrillt wurden, entzieht sich bis heute meiner Kenntnis .....

Kommentare:

Blue Silver hat gesagt…

Kann gut sein, das mit dem Hammelgeschmack - je nachdem wie die vorbereitet wurden...:-( Bäh.

Oberansicht hat gesagt…

Erinnert mich irgendwie an ein Gyros auf Kreta, das auch so nach Hammel schmeckte. Bei näherem Betrachten des quer liegenden Gyrosspießes bemerkte ich dann die über dem Spieß an einem weiteren Spieß angebrachten Hammelköpfe. Die da munter runtertropften. Wozu die da mitgegrillt wurde, entzieht sich bis heute meiner Kenntnis .....