Dienstag, 1. Januar 2013

Wahnsinn!

Eigentlich arg, was hier abgeht. Die Böller krachen seit nachmittags, der Hund ist schwerstens verwirrt und bellt jedes Mal wie verrückt. Aber nun ist endlich Ruhe.

Seltsamer Silvester. Nicht rausgehen können, weil der Hund auszuckt und das aber voll unwichtig ist. Den Mann daheim erst 3 Minuten nach Mitternacht küssen, weil eben der Hund auszuckt. Den ersten Silvester erleben, an dem man den Nachbarn keine guten Wünsche ausspricht, Grund: Hund! Eine Stunde nach Mitternacht eine Laterne samt Wünschen steigen lassen und endlich Stille draußen. Schön!


Kommentare:

yaddac hat gesagt…

hello!
du hast da ein wirklich lesens- und sehenswertes blog!
ich bin über elisabetta an dich geraten.
es ist auf meinen blog verlinkt:
yaddac.blogspot.com
ist dir das recht?
servus,
werner

Oberansicht hat gesagt…

dankeschön! kenn dich eh, war auch schon via elisabetta bei dir im blog. danke fürs verlinken, mach ich auch gleich. nur: wieso funktioniert bei dir "blog-roll" - ich mußte es deaktivieren, weils nicht gefunkt hat .....
lg!

Oberansicht hat gesagt…

ah! alles retour, die kommentarliste funktioniert nimmer, blog-roll geht eh!