Montag, 11. November 2013

Trojaner?

Ich hatte vor einigen Tagen plötzlich eine neue Startseite. Sah aus wie Google und nannte sich snap.do. Die dürfte ich mir eingefangen haben, wie ich irgendwas runtergeladen habe. Aber was bloß?

Da ich das relativ rasch bemerkt habe, weil sich eben die Startseite verändert hat, war es ein Leichtes, die wieder zu ändern und ein Blick in die Systemsteuerung zeigte dann, dass da was installiert war. Ich war mir sicher, alles erwischt zu haben, aber: mitnichten! Die Auslastung durch die svchost.exe, die teilweise bei über 90% lag, war dann aber jedenfalls mal wieder "normal".

Seit ein paar Tagen hat sich da anscheinend wieder was aufgebaut, ich hatte wieder eine Auslastung meines Rechners, die sich gewaschen hat, sie lag zeitweise bei 99% durch die svchost.exe. Heut war dann plötzlich die Firewall deaktiviert, Microsoft Security Essentials meldete nichts, ließ sich aber auch nicht mehr updaten.

Also wieder Arbeit: CCleaner laufen lassen, danach den HiJackThis. Und siehe da, da waren 5 Einträge von snap.do, die ich fixiert und gelöscht habe.

Nun läuft er wieder, Gott sei Dank!
Aber weiterbeobachten muss man das allemal ......

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Den Mist hatte ich mir bei XP neulich auch eingefangen. Und weiß auch nicht mehr, mit welchem Proggie sich das unbemerkt mit installiert hatte. Jedenfalls danach gegoogelt und die Scheiße dauerhaft wieder losgekriegt. Mit Ccleaner und Avira. Allerdings das Ganze im abgesicherten Modus laufen lassen.
Nun habe ich den Dicken letzte Woche auf WIN 7 umgestellt (das hat den TEUFEL im Leib, ich HASSE es!!!)- aber zumindest bis jetzt ist noch alles "sauber" ;)
LG, Mani

Oberansicht hat gesagt…

wir hatten das in der firma auch :(