Donnerstag, 4. August 2016

Wieder Neues von der Oldiefront

Heute ists eine Woche her, dass meine Eltern endlich von Wien nach Baden in die 'Sommerresidenz' übersiedelt sind. Normalerweise findet diese Übersiedlung im Mai statt, doch heuer gabs krankheitsbedingte Verzögerungen. Wir haben ihnen selbstverständlich geholfen, alles was sie so brauchen, herauszubringen.

Durch meine Putzaktionen und die erneuerungstechnischen Arbeiten im Garten war vieles nicht mehr am gewohnten Platz. Bei vielen Sachen wussten sie auch nicht mehr, wo der gewohnte Platz eigentlich ist. So ist die Mama immer noch nicht eingefallen, wohin so ein kleines Tablett gehört, auf das sie sonst immer ihre beiden Gläser stellt, wenn sie gerade nicht verwendet werden. Ich weiß es ;)

Mama hat seit neuestem eine Scheu entwickelt, die Sachen zu verwenden, die ich gekauft habe. Traut sich nicht, die von mir in die Zwiebel- und Knoblauchtöpfe eingefüllten Knollen zu verwenden. Da kommt dann etwa ein "ich habe deinen Knoblauch genommen, aber ich kaufe ihn eh nach".

Beim Eis hat sie da weniger Probleme *gg*

Papa entwickelt, wenn ich dabei bin, völlig neue Essensgewohnheiten. Letzten Donnerstag - nach dem Übersiedeln - wollten sie uns zum Essen einladen. Die Frage war: etwas bestellen und liefern lassen, oder einfach mal hingehn zum Chinesen. Bei der letzteren Option stand auch dann noch die Frage an, ob Buffet oder das Bestellen eines Menüs. Die Frage hatte sich dann schnell erledigt. Als ich ihnen das Buffet beim "Goldenen Löwen" in Baden zeigte und ihnen erklären wollte, wie das so  funktioniert, hatte Papa schon zwei Frühlingsrollen am Teller, was mich deswegen erheiterte, weil wir nicht einmal noch einen Tisch gewählt, keine Getränke geordert, bzw noch nicht gesagt hatten, dass wir eigentlich die Option Buffet nehmen wollen. Dann hat er sich ein paar mal die verschiedensten Speisen geholt und seitdem vergeht fast kein Tag, an dem er nicht vom Essen schwärmt. Papa ist ja nicht so der Mensch, der gerne in ein Lokal geht, er bevorzugt das Lieferservice, wenn wir uns schon entschließen, was von auswärts zu essen.

Am Samstag hatten wir die Spontan-Idee, zu grillen. Papa, kein Freund vom Grillen, wachelte gleich mal sicherheitshalber ab. Nach dem Grund befragt, gab er an, dass ihm von dem abgefuckten Griller grausen würd. Da half selbst nichts, dass ich ihm mitteilte, dass wir darauf heuer schon 3x gegrillt haben. Auch der Hinweis, dass wir Grilltassen verwenden würden, fruchtete nichts. Also beschloss ich, für ihn dennoch ein Bratwürstl (eins von den "grünen") bereit zu halten. Für uns habe ich Koteletts und Grillkäse bereit gehalten - Mama meinte aber, Grillkäse brauche sie nicht, sie wolle nur EIN Kotelett.

Papa nahm sich dann sofort ein Kotelett, danach ein Bratwürstl und langte beim Knoblauchbaguette zu. Er hatte sich im Vorfeld ein Körndlbrot bestellt, das er dann nicht mal ansah, dabei hatte er vorher noch gesagt, vom Knoblauchbaguette bekäme er Durchfall. Mama aß ihr Kotelett, die von mir angebotene halbe Scheibe Grillkäse, danach noch ein Bratwürstl UND noch einen halben Grillkäse. Es war einfach köstlich, ihnen beim Essen zuzusehen!

Und dann war da noch die Geschichte von der Einladung zum Sonntagsessen. Es gab Rindsbraten, der laut Mama nicht so gelungen ist wie sonst. Schuld dran war ich, weil ich angeblich den Herd so toll geputzt habe, dass die Einstellungsangaben nicht mehr lesbar waren. Lesbar waren sie schon letztes Jahr nicht mehr, weil Mama so toll mit dem CIF geputzt hat. Aber das stimmt ja wieder nicht, schuld wäre ich. Dabei habe ichs extra nur leicht und nur mit Wasser abgewischt, weil ichs nicht noch mehr zerstören wollte. Seit gestern gibts eine Anleitung, die ich ins Küchenkastl geklebt habe. Ok, bin halt ich schuld, was solls.

Der Papa hat übrigens zum Rindsbraten meinen Zucchinisalat gegessen, der ihm sehr geschmeckt hat Naja, die Mama hatte den Salat vergessen und ich hatte gerade frisch geerntete Zucchinis mit ;)

Kommentare:

elisabetta hat gesagt…

Warum erinnert mich das sosehr an meine lieben Alten? G.h.s.s.
Romane könnt' ich drüber schreiben. ;-))

Oberansicht hat gesagt…

g.h.s.s.? ich glaub, ich steh auf der leitung *gggg

ich versteh oft nicht, wie man so boshaft sein kann, siehe meinen eintrag, der morgen früh erscheinen wird ;)