Dienstag, 15. Mai 2012

Rettungsgasse



Die wundersame Vermehrung hat mich schon immer fasziniert. Diesmal gibts eine in Abwandlung der Rettungsgasse zu sehen: aus 3 mach 4 (Spuren) - ein tägliches Bild auf Österreichs Straßen. Mah ist die Menschheit verblödet ....

Kommentare:

elisabetta1 hat gesagt…

Das unnötigste Verkehrsinstrument das gefunden wurde - ist die Rettungsgasse.
Letzten Dienstag, Fahrt von Wien nach Graz - Autobahn Abschnitt Traiskirchen 1 Stunde Stau, LKW mit Anhänger gerät von der Fahrbahn in die Böschung. Passiert ist weiter nix nur der LKW musste geborgen werden. Ja wie denn?
Die beiden Bergefahrzeuge konnten nicht zum Unfallort, weil es KEINE Rettunggasse gab ;-(((
Nur durch wildes Hupen gelang es dann, daß sie durchkamen, aber hinter diesen Fahrzeugen war die Rettunggasse wieder verschwunden.
Ach, diese idiotischen Autofahrer ;-(

Oberansicht hat gesagt…

ach, so nah warst du mir letzten dienstag? wärst von der a2 runter auf einem kaffee zu mir gekommen, da wär das warten angenehmer gewesen ;-)