Sonntag, 24. Juni 2012

Ich hab ein Loch im Bauuuuuch!

Verhungern ist angesagt. Warum ich im Normalfall jetzt weniger Hunger habe, entzieht sich meiner Kenntnis. Frühstück, das immer so wichtig für mich war, lasse ich fast immer aus. An den Wochentagen stehe ich um 5.30 Uhr auf, verspüre allerdings erst um 10 herum Hunger. An den Wochenenden komme ich um 15.00 Uhr drauf, dass ich noch keinen Bissen in mir hab. Allerdings schon jede Menge Kaffee. Seit März hab ich nun 8 Kilo weg, trotz dazwischen liegender Fressphasen. Und noch immer ist genug von mir da .... *fg

ABER JETZT! JETZT HAB ICH SOOO HUNGER!

Kommentare:

Herr B. hat gesagt…

Wenn Du den Grund gefunden hast, verrate es mal. Ich will das auch so machen :-)

Oberansicht hat gesagt…

achwas grund, ich arbeite halt jetzt regelmäßig, steh morgens zwischen 5.30 + 6.00 uhr auf, gehe früher schlafen, esse weniger. liegt sicher nur an der arbeit. aber der beginn war halt die trennung, die ich hinter mir habe ...

Miracle Man hat gesagt…

Ich könnte grad eine kleine Kuh essen.

Dazu ein halber Kartoffelacker und ein kleines Kopfsalatfeld.

Verstehe Dich gut :-D.

Oberansicht hat gesagt…

na mahlzeit, herr mm.
aber ich glaub, je mehr man isst, umso mehr hunger hat man.
vielleicht trinke ich auch nur zu wenig ....