Donnerstag, 9. August 2012

Wienerisches I.

Wie kann man Menschen, die seit Jahren in Wien wohnen und Favoriten als den Nabel der Welt betrachten, ein bissl Kulturgut ihrer nunmehrigen Heimat vermitteln? Richtig: mit einem Stadtrundgang im schönen Wien. Dass dabei auch eine Einheimische wie ich immer wieder Neues entdecken kann war mir klar. Ich finds schön, im eigenen Land als Tourist herumzulaufen, wenn auch mit Blasen an den Füßen, weil die falschen Schuhe an waren :-))

Kommentare:

elisabetta1 hat gesagt…

Gaaaanz tolle Bilder von Wien. Das mit dem Fiakerlicht und der Spiegelung gefällt mir sssssehr gut! ;-))
Die anderen natürlich auch.

Oberansicht hat gesagt…

dankeschön. das mit dem fiakerlicht, das war eigentlich so gar nicht geplant. erst beim bearbeiten habe ich die spiegelung entdeckt ;)