Montag, 19. Juli 2010

Fotos .....

   





Das "Fotografieren ist eine gemeine Sucht, von welcher nach und nach die ganze Menschheit erfasst ist, weil sie in die Verzerrung und die Perversität nicht nur verliebt, sondern vernarrt ist und tatsächlich vor lauter Fotografieren mit der Zeit die verzerrte und perverse Welt für die einzig wahre nimmt. Die fotografieren, begehen eines der gemeinsten Verbrechen, die begangen werden können, indem sie die Natur auf ihren Fotografien zu einer perversen Groteske machen." (Zitat, von wem auch immer, ich weiß es leider nicht mehr)

(letztes Foto Nokia 5230)

Kommentare:

profiler hat gesagt…

vermutlich ist mit diesem zitat, der etwas unzarte fleischige arm auf dem foto mit den getränken gemeint

Oberansicht hat gesagt…

.... und ich vermute mal, dass du nicht der profiler bist. denn wenn du der wärst, hättest du
1. gewusst, von wem das zitat ist und
2. hättest dann nicht mit der IP-adresse 93.111.133 (mobilkom austria wien) gepostet

OOOODER?