Donnerstag, 23. Februar 2012

Geocaching

Die beste Erfindung für Geocacher (seit es Schokolade gibt) ist das Eifooon. Da muss man weder vorher endlose Listen vorbereiten, noch die Koordinaten notieren oder sonstwas. Und es bringt einen fast punktgenau zur Stelle. Was ja schon wieder fast am Sinn der Sache vorbei geht, früher wars spannender muss ich zugeben. Fünf Caches haben wir heut gemacht, drei davon erfolgreich geloggt. Bei den restlichen zwei hatten schon im Internet mehrerer Leute gepostet, dass sie die nicht finden konnten.

Abgehakt und erledigt: Fastfood-Eck, Am Lorenzteich und Badnerbahn Station Melkergründe, manche findigst versteckt in luftiger Höh und andere wieder am Boden oder in Bauchhöhe.

Nicht gefunden, die scheinen aber auch etwas ungenaue Koordinaten zu haben: Yvonne im Schloß und JustForFun - die müssen von uns noch nachbearbeitet werden ;-)

Und das schöne Foto, das ich mit dem Handy gemacht hab, hat sich anscheinend selbst gelöscht :-(

Kommentare:

elisabetta1 hat gesagt…

Dschiocäsching --> für Leute, die zu wenig Arbeit und zu viel Freizeit haben.
Wo ist die 80 StundenWoche geblieben?
*ggggg*

Oberansicht hat gesagt…

manchmal muss man eben auch aus der 80-stunden-woche raus in die frische luft :P

Anonym hat gesagt…

der "Just for fun" ist urgemein.

ich war drei mal dort:
1) zu viel zu später stunde am wochenende (...)
2) unter tags am wochenende, viel verkehr, nichts gefunden
3) zwei weitere cacher getroffen und mit denen alles(!) auf den kopf gestellt und gefunden!

v.

Oberansicht hat gesagt…

die a. hat gesagt, ich soll nicht immer hinter sachen was reininterpretieren. ich grüble allerdings noch immer, wie ich das alles(!) übersetzen soll *gg

Anonym hat gesagt…

hinter sachen hört sich auf jeden fall nach einem guten hinweis an. unser fund war eigentlich zufällig. weil wir eben alles auf und hinter den kopf gestellt haben!
(ach, ich hasse es, wenn ich solche hinweise von freunden bekomme. aber ärgern würde ich mich noch mehr, wenn sie das versteck verraten würden. da versuch ich ich mein suchglück lieber mehrmals)

Oberansicht hat gesagt…

äääähm. hinter sachen sollte eigentlich in sachen bzw in sätze heißen *gg. ich glaub, ich schau aber mal morgen nochmal vorbei und schau hinter sachen *lol

Anonym hat gesagt…

sehr gut, das wird dich möglicherweise zum ziel führen : ))
freu mich auf einen fundbericht!

Oberansicht hat gesagt…

bei dem wetter bekommen mich keine 10 pferde raus ;)