Montag, 20. Februar 2012

Nachts ♥

Nachts sind bekanntlich nicht nur alle Katzen grau. Auch die Linsen laufen an. Besonders dann, wenn man nach einer Wienreise (ca. 35 km von hier weg) noch zu einer abendlichen Sitzung nach St. Pölten (ca. 85 km von Wien weg) muss und anschließend noch im Nebenort bei einer Faschingssitzung fotografieren soll. Wenn sich dann noch herausstellt, dass da eh einer fotografiert, sucht man schnell das Weite. Weil müd und so. Und wenn man dann noch - kurz vor Mitternacht - beleuchtete Objekte entdeckt, ist ein Halt vorprogrammiert. Und wer rechnet schon damit, dass an einer Stelle, die man schon öfter besucht und fotografiert hat, einmal nicht die Hüter des Gesetzes da sind (um zu fragen, was man da eigentlich macht), sondern einer einfach nur so stehen bleibt, um zu baggern. Also anzubaggern meine ich jetzt, wenns wer genau wissen will xD

Kommentare:

gogofax hat gesagt…

haha, beim ersten foto schauts aus als ob da einer drinnen schwimmen würde. siehst den kopf ? ;-)

Oberansicht hat gesagt…

gg ja ....

Oberansicht hat gesagt…

aber ich schwör: ich hab den typen im dicken auto da nicht reingetreten ....

elisabetta1 hat gesagt…

gehn's bitte frau oberansicht, könnten sie des motiv noch amol fotografieren, aber bei tag?
irgendwie kenn i mi do net aus!
*ggg*

Oberansicht hat gesagt…

zu befehl! aber ich hab das schon mal fotografiert, wart ich suchs ;)

Oberansicht hat gesagt…

ich such mal morgen weiter, ich find die ganzen bilder nicht. schlimmstenfalls mach ich morgen eins im strahlendsten sonnenschein ;)