Montag, 2. Januar 2012

Stars?

Die Tanzschuhe schnüren laut einer Aussendung des ORF die Schauspieler Albert Fortell und Brigitte Kren, Kabarettistin Eva Maria Marold, Autorin Sueli Menezes, der ehemalige Fußballtrainer Frenkie Schinkels sowie ORF-Moderator und Schlager-Star Marco Ventre.

(Ab 9. März heißt es auf ORF eins wieder Parkett frei für heimische Promi-Tänzer, wenn die mittlerweile siebente Staffel der Show "Dancing Stars" startet. Nun stehen auch die ersten der insgesamt zwölf Kandidaten fest.)

Wobei ich mich frage:
a) Wer wird sich das ansehen? Wen interessiert das überhaupt?
b) Wer sieht überhaupt noch fern?
c) Wer braucht Albert Fortell?
d) Wer ist Brigitte Kren?
e) Wieso steht da nur, dass Eva Maria Marold Kabarettistin ist und nicht, dass sie auch eine Musicalausbildung hat und somit tanzen kann?
f) Who the f*** are Sueli Menezes und Marco Ventre????

Wenn ich mir da c, d und f ansehe: wo bleiben die Stars? Ich kann außer Mdme. Marold keinen entdecken - die liiiiieeeebe ich dafür aber sehr, spätestens seit Barbarella!

Kommentare:

elisabetta1 hat gesagt…

Direkte Fragen , erfordern direkte Antworten:
a)keine Ahnung, mich nicht
b)selten bis gar nicht
c)also ich sicher nicht
d)darf ich die Frage zurückgeben?
e)who is Eva Maria Marold?
f) siehe d)

Waren die letzten "Stars" von meiner Seite aus gesehen, schon in der C-Gruppe anzusiedeln, so sind die neuen (die bis jetzt bekanntgegeben wurden) in der D-Gruppe zu finden. Na ja.....;-((

Oberansicht hat gesagt…

uiiiii, einer meinung.

ABER in einer nicht: ich fand die von der vorgen staffel (die ich nur vom vorbeisehen kenne) schon in der M wie mies-klasse.

die jetzigen sind aber durchaus nicht in der N (wie no-name-klasse) sondern eher in der mit dem buchstaben Y anzusiedeln.

wenns nicht schon Z-promis sind - alle - die von vorher und von jetzt. die marold ausgenommen - siehe link. die hat nicht nur an xunden schmäh sondern auch a tolle stimme. schad, dass sie sich für sowas hergibt.

castagir hat gesagt…

Ich glaube, mit der ursprünglichen Einteilung in A-Promis bis Z-Promis hat man zu kurz geschossen, dreibuchstabig wäre wohl pfiffiger gewesen.

Oberansicht hat gesagt…

ich glaube, diese einteilung können wir vernachlässigen, handelt sich fast nur um Z-promis bzw ZZZ .... ;-)