Dienstag, 23. Dezember 2008

DreiundzwanzigZwölfNullAcht

Oh mein Gott, sind Radieschen-Sprossen scharf. Du hattest Recht Anna. Boah!
Der Tag nimmt ein seltsames Ende, so seltsam wie er auch war, dieser Tag. Ja, es war wie wenn er Straßenbahn gefahren wär. Ach, Mondscheiner.

Gestern Abend nachbarschaftlich unterwegs, ein Angebot erhalten, heute Morgen umgesetzt. Einen wunderschönen Christbaum geschenkt bekommen, ich betone: geschenkt. Er steht schon da, im Wohnzimmer. Fix und fertig geschmückt, morgen wird er fotografiert. Danke Sabine & Christophe, danke Emma, danke Flynn!

Anschließend der Besuch bei der Kontrollärztin. Ach du liebe Güte, ist diese Frau bissig. Die schaut sowas von hantig drein und wenn sie ein falsches Gebiss hätte, könnte sie es raus nehmen und sich selbst in der Allerwertesten beißen. Sie hat ein verhärmtes Gesicht, die Lefzen hängen ihr bis über denselben allerwerten (blöder Ausdruck übrigens) Dings, ah das geht ja gar net, aber bildlich schon. Vorher diskutiert sie noch mit einem anderen Patienten seine Krankengeschichte vor mir aus, das ist schon fast peinlich und wo bleibt denn da die ärztliche Schweigepflicht? Mich schreibt sie so vom Krankenstand ab, dass morgen (24.12. hahaha) der nächste Arbeitstag ist. Ob ich ein Problem damit habe meint sie noch? Ich hab ja nichts anderes angenommen von ihnen meine ich. Und beim raus gehen (nach dem Öffnen der Ausgangstür zu einer vermeintlich draußen anwesenden Person): ah! immer diese unbefriedigten Weiber. Komischerweise ist mir kein Mensch nachgekommen und kein Mensch hat mir eine drüber gezogen und überhaupt bin ich grauslich.

Kurze feindliche Berührung mit einem alten Auto. Und währenddessen ein SMS nach dem andern mit einem, der mich entweder verarschen wollte oder sonstwas war .... Kaaaiine Ahnung, was der Beweggrund war, mir eine SMS zu senden, in dem stand "Hallo Thomas, ich habe deine Telefonnummer verlegt, glaube aber sie bereits gefunden zu haben, meld dich bitte. LG Markus" - Ich reagier nicht.

Nach dem nächsten SMS schicke ich eine über wienweb.at und teile mit, dass es hier keinen Thomas gibt. Bin ja schon einmal eingefahren mit so einem Ding. Hatte geantwortet und daraufhin ein supertolles urgünstiges SMS-Abo am Hals. Seitdem sind zwar die Mehrwertnummern gesperrt, aber ich lasse trotzdem Vorsicht walten. Heute - wahrscheinliche 2-5 Tage später - kommt wieder eine Nachricht mit dem Inhalt, wieso ich (Thomas) nicht zurück schreiben tu. Irgendwann ruf ich dann an, es meldet sich - wie erwartet - keiner. Dann wage ich es und schicke eine SMS mit dem Text, dass ich eh schon über Internet und so und überhaupt: Oida, da gibts kan Thomas. Und so. Und dann gings eben los. Wer ich denn wär und wie ich heiß und wie alt ich bin und was ich beruflich mach ....

Und er ist 30, ich schreib zurück, dass ich zu alt bin für ihn und er "nageh, muss ja nicht sein" und lauter so Scheiss. Fangt an, mich um ein Foto zu bitten (ja er bat!) und er ist übrigens Autobusfahrer. Will noch mehr wissen, fragt ob ich verheiratet und glücklich bin. Fragt wieder nach dem Foto, verspricht eines von sich zu schicken. Wah! Also echt. Das alles spielte sich am Firmenhandy ab. Worauf ich überlegte und meinte, dass ich soundso "aufblattelt" bin. Die Nummer steht im Telefonbuch und so weiter, man kann mich auf der Seite der Wirtschaftskammer suchen und überhaupt. Tante Guuugel is allmächtig? Er bekommt sein Foto. Und seitdem ist Funkstille. Na bin ich froh, er hats geschnallt und gemerkt, dass ich wirklich zu alt bin für ihn. Hahaha!

Aber meine nächtlichen Gedanken spielen mir einen Streich: war das Foto echt soooo grauslich, dass er nicht mal ..... achwas. Gna-ha-ha-ha!

Und wenn der Typ von gestern bzw heute Nacht nochmal anläutet, na dann Gnade ihm Gott!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

*am boden* wußtest du das noch nicht, daß gockl in wahrheit die weltherrschaft anstrebt ... ne, warte, die haben se ja ... ne, doch net ... woscht, so in der art ... was wollt ich noch mal sagen? achso ja ... allmächtig sinn se ohnehin schon ... was meinst, was alles in deinem cookie drin iss, dess gockl von dir speichert ... lölsche

Anonym hat gesagt…

Wer läutete da an? Weiss man das jetzt schon?

Anonym hat gesagt…

och, das war sicher der weihnachtsmann, der nur wissen wollte, ob er dieses jahr eh nicht vorbeikommen muß ... und um sicherzugehen, daß er sich nicht irrt, wollte er halt n biggdscha